Skippertraining Hamburg | Greenline Holidays

Greenline Holidays Skippertraining Hamburg ist der beste Weg den Umgang mit größeren Yachten zu lernen.

Skippertraining HamburgSkippertraining Hamburg

Vertrauen Sie den Yachten, die seit 2015 beim BOOTE-Frauenfahrtraining und Skippertrainings dabei sind und Trainern, die ihr Handwerk gelernt haben.

In kleinen Gruppen bis zu maximal 6 Personen erleben Sie unsere Yachten mit einem erfahrenen Skipper. Für die ganz individuellen Bedürfnisse haben wir ebenso individuelle Skipper Trainings vorbereitet.

Umsteiger:

Sie haben bisher Schiffe mit Wellenanlage und großem Ruderblatt gefahren und wollen jetzt den Umgang mit Z-Antrieb, Welle mit kleinem Ruder, Bugstrahl- und Heckstrahlruder lernen.

Auffrischer:

Ihr Sportbootführerschein braucht ein Update oder der Eigentümer den letzten Schliff um mit vollem Vertrauen auch große Motoryachten sicher zu fahren.

Ausprobierer:

Sie wollen vor dem Sportbootführerschein wissen was auf Sie zukommt und dabei nicht nur auf einem typischen Ausbildungsboot, sondern auf einer seetauglichen Yacht üben.

Matrosen:

Bisher immer nur als Leinenholer und Fenderhänger mitgefahren, wollen Sie das Ruder übernehmen und alle Tipps und Kniffe lernen, die den Käpt’n zum Staunen, Leinen holen und Fender hängen bringen.

Havaristen:

Mit dem eigenen Schiff oder als Chartergäste klappt vieles, aber nicht alles. Schleusen sind furchterregend, Häfen viel zu klein und der Verkehr um einen herum zielt immer nur auf Sie.


Die Skippertrainings von Greenline Holidays | Yachtcharter Hamburg und dem Skipperkontor Hamburg


Skippertraining: Basics
4 Stunden
440,- € Einzeltraining
110,- € pro Person (mind. 4 Teilnehmer)

(inkl. MwSt. und Treibstoff)

Sie lernen hier die Grundlagen, um eine Yacht in allen Situationen sicher zu beherrschen.

  • Seemannschaft
  • Leinenarbeit
  • Situationseinschätzung
  • Aufstoppen
  • Wenden auf kleinstem Raum
  • Mensch über Bord
  • Skipper-Mannschaft-Kommunikation
  • Bugstrahlruder (bei der Greenline auch Heckstrahlruder)
  • An- und Ablegen parallel
  • An- und Ablegen Box
  • Ankern
  • Schleusenmanöver

Ihr Trainer richtet sich nach ihren individuellen Fähigkeiten und vertieft die Inhalte, die jeweils am nötigsten sind.

Skippertraining Hamburg

Das Training kann auf einer Greenline 33 Hybrid mit Diesel- und elektrischem Wellenantrieb oder auf einer Jeanneau NC 9 mit Z-Antrieb gebucht werden.
Das Schleusen-Training findet mit der Greenline 33 Hybrid in der Krapphofschleuse (Bergedorf) und mit der NC 9 in der Tatenberger Schleuse statt.

Dieses Training bieten wir auch als spezielles Frauenfahrtraining an.

Skipper Training: Basics


Skippertraining: Double
6 Stunden (2 x 3)
650,- € Einzeltraining
165,- € pro Person (mind. 4 Teilnehmer)

(inkl. MwSt. und Treibstoff)

Sie lernen hier die Grundlagen um sowohl eine Yacht mit Wellenantrieb, als auch eine Yacht mit Z-Antrieb in allen Situationen sicher zu beherrschen.

  • Seemannschaft
  • Leinenarbeit
  • Situationseinschätzung
  • Aufstoppen
  • Wenden auf kleinstem Raum
  • Mensch über Bord
  • Skipper-Mannschaft-Kommunikation
  • Bugstrahlruder (bei der Greenline auch Heckstrahlruder)
  • An- und Ablegen parallel
  • An- und Ablegen Box
  • Ankern
  • Schleusenmanöver

Ihr Skipper richtet sich nach ihren individuellen Fähigkeiten und vertieft die Inhalte, die jeweils am nötigsten sind.

Skippertraining Hamburg

Das Skipper Training findet mit einer Greenline 33 Hybrid mit Diesel- und elektrischem Wellenantrieb und auf einer Jeanneau NC 9 mit Z-Antrieb statt. Sie erhalten Tipps im richtigen Umgang mit diesem vollkommen unterschiedlich zu fahrenden Yachten und lernen den dosierten Einsatz des Z-Antrieb und von Bug- und Heckstrahlrudern.
Das Schleusen-Training findet mit der Greenline 33 Hybrid in der Krapphofschleuse (Bergedorf) und mit der NC 9 in der Tatenberger Schleuse statt.

Dieses Training bieten wir auch als spezielles Frauenfahrtraining an.

Skipper Training: Double


Skippertraining: Gleiten NC 9
4 Stunden
600,- € Einzeltraining
150,- € pro Person (mind. 4 Teilnehmer)

(inkl. MwSt. und Treibstoff)

Sie lernen auf einer Jeanneau NC 9 mit 260 PS VOLVO Penta Diesel.

Skippertraining Hamburg

Nach einer Einweisung in die Yacht und einigen Manövern auf der Dove-Elbe geht es durch die Tatenberger Schleuse auf die Elbe.

Skippertraining Hamburg

Abhängig vom Interesse des Gastes oder der Gruppe fahren Sie entweder durch den Hamburger Hafen (das Gleitfahrtraining beginnt dann ca. Köhlbrand querab) oder aber Richtung Geesthacht mit Beginn des Gleitfahrttrainings nach dem Oortkatener Hafen. Sie lernen das richtige Trimmen, den Umgang mit Schwell und auch das Wellenreiten bei 25 Knoten Fahrt – und vor allem das Vetrauen in das Schiff.

Skippertraining Hamburg

Bei richtigem Wasserstand endet der Elb-Törn mit einer Durchfahrt durch die Speicherstadt.

Skipper Training: Gleiten


Skippertraining: VIP
6 Stunden

Einzeltraining inkl. bis zu 4 Gästen an Bord

VIP-classic:     850,- €
VIP-exklusiv: 950,- €

(inkl. MwSt. und Treibstoff)

Der eine ackert, und die anderen schlemmen.

So ist es dann aber doch nicht! Die Gäste unseres VIP-Skipper-Trainings können sich während des Törns an einem exquisiten Buffet mit Finger-Food und Leckereien bedienen und aus einer reichhaltigen Getränkeauswahl wählen. Leider müssen der Skipper und sein „Lehrling“ auf Prosecco & Co. verzichten.

VIP-classic
Getränke: Kaffee (classic), Tee, Wasser (still und mit Blubb), O-Saft, Bier, Prosecco
Buffet: Brot (Baguette/Ciabatta), Käseauswahl mit Trauben, mediterraner Aufschnitt, Melone mit Schinken, Gemüsesticks mit 1 Dip, 1 saisonaler Kuchen

VIP-exklusiv
Getränke: Kaffee (inklusive Espresso und Latte Macchiato), Tee, O-Saft, Wasser (still und mit Blubb), Bier, Prosecco, Weiß- und Rotwein
Buffet: Brot (Baguette/Ciabatta/Vollkornbrot), Käseauswahl mit Trauben, mediterraner Aufschnitt, wahlweise Mett oder Krabbensalat, Melone mit Schinken, Gemüsesticks mit 2 Dips, Tomate-Mozzarella-Spieße, Lachs-Crêpes, 1 saisonaler Kuchen, frisches Obst der Saison, süße und salzige Snacks (Nüsse, Schoki)

Sie lernen hier auf angenehmste Weise die Grundlagen, um eine Yacht in allen Situationen sicher zu beherrschen.

  • Seemannschaft
  • Leinenarbeit
  • Situationseinschätzung
  • Aufstoppen
  • Wenden auf kleinstem Raum
  • Mensch über Bord
  • Skipper-Mannschaft-Kommunikation
  • Bug-Strahlruder (bei der Greenline auch Heck-Strahlruder)
  • An- und Ablegen parallel
  • An- und Ablegen Box
  • Ankern
  • Schleusenmanöver

Ihr Skipper richtet sich nach ihren individuellen Fähigkeiten und vertieft die Inhalte, die jeweils am nötigsten sind.

Eine Pause vor Anker ermöglicht genügend Zeit, sich zwischendurch zu entspannen. Die Durchfahrt durch den Hamburger Hafen sorgt für Staunen und den richtigen Umgang mit der Berufsschifffahrt.

Skippertraining Hamburg

Das Training kann auf einer Greenline 33 Hybrid mit Diesel- und elektrischem Wellenantrieb oder auf einer Jeanneau NC 9 mit Z-Antrieb gebucht werden.
Das Schleusen-Training findet mit der Greenline 33 Hybrid in der Krapphofschleuse (Bergedorf) und mit der NC 9 in der Tatenberger Schleuse statt.

Skipper Training: VIP


Download PDF