Projekt: Marex 320 Aft Cabin Cruiser

Marex 320 Aft Cabin Cruiser Layout

Marex 320


 

Investitionsbedarf: ca. 296.000,- € bis 327.000,- €
Rendite: zwischen 5,5% und 10,3%

Marex 320 AFT Cabin Cruiser

Länge: 9,9 m, Breite: 3,30 m, Höhe: 3,80 m, Gewicht: 5.000 kg, Tankinhalt: 480 Liter, Top-Speed ca. 28 Knoten

Marex zeigt, dass man in der Klasse bis 10 Meter auch ein vollwertiges Schiff für 4 Personen mit ausreichendem Raum für alle Reisenden bauen kann. Die große Schlaflandschaft in der Bugkabine mit nahezu Rundumblick und die sehr gelungene Achterkabine machen auch lange Reisen zum Genuss. Der Salon kann mit wenigen Handgriffen komplett geöffnet werden, und auf dem Dach der Achterkabine befindet sich eine große Polsterfläche zum Sonnen und Chillen. Das Bad überrascht mit einer richtigen Duschkabine und viel Stauraum.


Standardausstattung:

  • Bugpropeller
  • Heizung
  • Teak im Cockpit
  • Scheibenwischer
  • 4 x 115A Batterien
  • Hydraulische Steuerung
  • 85 l Kühlschrank
  • Gas-Kocher
  • Feuer-Alarm
  • Signalhorn
  • Kompass
  • Baldachin
  • Trimmklappen
  • Dusche auf der Badeplattform
  • 230 V Heißwasser-Boiler
  • Automatische Lenzpumpe
  • Manuelle Lenzpumpe
  • Stereo Radio/CD
  • Kunstlederpolster
  • Blauer Sonnenschutz

Optional:

  • Unterschiedliche Rumpffarben
  • Elektrische Ankerwinsch hinten
  • Eletrische Ankerwinsch vorne
  • Vorbereitung für Ankerwinsch
  • Heckstrahlruder
  • Antifouling-Anstrich
  • Heissluftauslässe im Cockpit
  • Elektrische Toilette
  • Elektrische Schwarzwasserentsorgungspumpe
  • Grauwassertank für Vakuumentsorgung
  • Tiefkühlschrank 28 l
  • Gas-Ofen 30 l
  • Landanschluss und Ladegerät 40A
  • Hardtop mit Griffen
  • Transportschutz
  • Teak auf der Plattform und den Laufwegen
  • Teak-Interieur
  • Sonnendeckpolster
  • Bugleiter

Motoren:

  • VOLVO D3/220 HP
  • VOLVO D4/260 HP
  • VOLVO D4/300 HP
  • YANMAR 4BY/180 HP
  • YANMAR 6BY/220 HP
  • YANMAR 6BY/260 HP
  • YANMAR 6LPA/295 HP
  • YANMAR 8LV/320 HP
  • YANMAR 8LV/360 HP

Der Investor profitiert unmittelbar vom günstigeren Einkauf der Yacht.

Szenario 1

Der Investor trägt alle Kosten und Greenline Holidays übernimmt den Charterbetrieb:

  • Vermarktung, Operations, Office und Gäste Ab- und Annahmen zum Festpreis,
  • Laufende Wartung und Reparaturen nach Aufwand.

Alle Einnahmen gehen an den Investor.

Szenario 2

Der Investor übernimmt den Kauf sowie das Setup als Charteryacht. Die Yacht ist Eigentum des Investors, der sie Greenline Holidays für den Charterbetrieb für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung stellt.

  • Vermarktung, Operations, Office und Gäste Ab- und Annahme, laufende Wartung in der Saison und Wasserliegeplatz durch Greenline Holidays | Yachtcharter Hamburg
  • Reparaturen, Ein- und Auswintern, Winter-Wartung, Winterliegeplatz trägt der Investor

Greenline Holidays erhält bis zu einem Festbetrag (z.B. 12.000,-€) die Einnahmen, danach erhält der Investor 60% aller Einnahmen.

Szenario 3

Der Investor übernimmt den Kaufpreis sowie das Setup als Charteryacht und erhält darauf eine Festverzinsung von 5,5% während der vereinbarten Laufzeit.
Die Yacht bleibt im Besitz der Greenline Holidays | Yachtcharter Hamburg und wird dem Investor sicherungsübereignet (Schiffsregister).
Die Einlagesumme wird am Ende der Laufzeit mit dem Erwerb der Yacht verrechnet oder nach Verkauf der Yacht ausgezahlt.

 

Frei zu vereinbaren ist, in welchem Umfang und zu welchen Bedingungen dem Investor seine oder auch ander Yachten der Greenline Holidays zur Verfügung stehen.

Bedenken Sie bitte, dass die folgenden Kalkulationen exemplarisch zu verstehen sind.

Es kann unterschiedliche Konstellationen geben, bei denen es z.B. sinnvoll ist, eine Betreibergesellschaft für die jeweilige Yacht zu gründen, oder Betriebsformen zu wählen die ein Crowed-Invest ermöglichen.

Bedenken Sie bitte, dass die folgenden Kalkulationen exemplarisch zu verstehen sind.

Es kann unterschiedliche Konstellationen geben, bei denen es z.B. sinnvoll ist, eine Betreibergesellschaft für die jeweilige Yacht zu gründen, oder Betriebsformen zu wählen die ein Crowed-Invest ermöglichen.

Es ist in jedem Fall sinnvoll, eine individuelle Lösung mit dem eigenen Steuerberater zu entwickeln.


Die komplette Kalkulation im Detail können Sie hier aufrufen, wenn Sie vorher einen Zugang von uns erhalten haben.



Download PDF