Projekt: Greenline 39

Greenline 36 Greenline 36

Greenline 36


Investitionsbedarf: ca. 286.000,- € bis 309.000,- €
Rendite: zwischen 5,5% und 10,3%

Greenline 39 Hybrid Ready

Länge: 11,99 m, Breite: 3,75 m, Höhe: 3,56 m, Gewicht: 7.000 kg, Tankinhalt: 700 Liter, Top-Speed ca. 18 Knoten

Das offene Layout, bei dem Cockpit und Salonbereich auf derselben Ebene liegen, und der leichte Zugang zum Wasser am Heck schaffen Komfort und ein angenehmes soziales Klima für Gäste und Crew, womit die Yacht sowohl für Tagesausflüge als auch für längere Reisen geeignet ist. Wie viele andere Hersteller zielt auch SVP mit der Vermarktung der Greenline 39 Hybrid auf Familien und Umsteiger, die großen Wert auf Komfort legen, aber auch auf Segler, die aufs Motorboot wechseln wollen. Praktisch sind Schiebedach und Schiebetür im Bereich des Fahrerstandes.

Unser ursprünglicher Namensgeber für Greenline Holidays | Yachtcharter Hamburg hat mir seiner neuesten Entwicklung die Latte für den Cruiser Markt 2017 erneut hochgelegt. Weiterhin ist Greenline die einzige Marke mit voll Hybrid-Yachten aus dem Serienbau. Wir sind seit unserer Gründung eng vernetzt mit dem Hersteller und Importeur, von dem wir bereits unsere Greenline 33 erworben haben.


Standardausstattung:

  • Bugpropeller
  • Klimaanlage
  • Heizung
  • Scheibenwischer
  • 4 x 160A Batterien
  • Hydraulische Steuerung
  • 240 l Kühlschrank
  • Tiefkühlschrank 40 l
  • Mikrowelle Kombi- Ofen
  • Ceranfeld
  • Signalhorn
  • Kompass
  • Dusche auf der Badeplattform
  • 230 V Heißwasser-Boiler
  • Automatische Lenzpumpe
  • Manuelle Lenzpumpe
  • Stereo Radio/CD
  • Polster

Optional:

  • Unterschiedliche Rumpffarben
  • Elektrische Ankerwinsch hinten
  • Eletrische Ankerwinsch vorne
  • Vorbereitung für Ankerwinsch
  • Heckstrahlruder
  • Antifouling-Anstrich
  • Heizung
  • Elektrische Toilette
  • Elektrische Schwarzwasserentsorgungspumpe
  • Grauwassertank für Vakuumentsorgung
  • Teak auf der Plattform und den Laufwegen
  • Teak-Interieur
  • Sonnendeckpolster
  • Bugleiter

Motoren:

  • VOLVO D3/220 HP
  • VOLVO D4/260 HP

Der Investor profitiert unmittelbar vom günstigeren Einkauf der Yacht (ca. 15% unter Preisliste).

Eignerprogramm bei Greenline Holidays | Yachtcharter Hamburg

Szenaraio 1: Erwerb und feste Verzinsung

Sie erwerben eine neue Yacht, oder eine Yacht aus unserem eigenen Bestand. Der Netto-Verkaufspreis wird mit derzeit 6% fest verzins. Zinsauszahlungen erhalten Sie vereinbarten Zeiträumen.

  • Sie vermieten uns die Yacht für einen fest vereinbarten Zeitraum (bei Neu-Yachten mindestens 3 Jahre) und statten sie gemäß Vorschriften des WSA für Charteryachten aus.
  • Wir versichern die Yacht als Charteryacht
  • Wir übernehmen die Kosten für Sommer- und Winterliegeplätze
  • Wir übernehmen Service und Schadenbeseitigungen
  • Sie erhalten 8 Eignerpunkte im Gegenwert von 4 Wochen Nutzung der eigenen Yacht.
    • Die Nutzung in der Hauptsaison ist auf je 2 zusammenhänge Wochen begrenzt und muss bis 15.12. des Vorjahres „gebucht“ werden.
    • Eigennutzung während der Nebensaison kann spontan an ungebuchten Wochen mit einem Vorlauf von mindestens 14 Tagen „gebucht“ werden.

Wir halten ein Eignerpaket für Ihre Törns vor. Das kann individuellen Ausstattung, eigene Karten usw. sein.

Szenario 2: Erwerb und anteiliger Gewinn

Sie erwerben eine neun Yacht, oder eine Yacht aus unserem Bestand. Sie stellen uns die Yacht zur Vermarktung für einen definierten Zeitraum zur Verfügung. Sie erhalten 40% der Netto-Chartereinnahmen.

  • Sie vermieten uns die Yacht für einen fest vereinbarten Zeitraum (bei Neu-Yachten mindestens 3 Jahre) und statten sie gemäß Vorschriften des WSA für Charteryachten aus.
  • Sie versichern die Yacht als Charteryacht
  • Sie übernehmen die Kosten für Sommer- und Winterliegeplätze
  • Sie übernehmen die Kosten für Wartung, Service und Schadenbeseitigung (soweit nicht durch Versicherungen gedeckt)
  • Sie können die Yacht bis zu 6 Wochen im Jahr selbst nutzen.
    • Die Nutzung in der Hauptsaison ist auf je 2 zusammenhänge Wochen begrenzt und muss bis 15.12. des Vorjahres „gebucht“ werden.
    • Eigennutzung während der Nebensaison kann spontan an ungebuchten Wochen mit einem Vorlauf von mindestens 14 Tagen „gebucht“ werden.
  • Wir übernehmen die Vermarktung, die Übergaben und Rücknahmen, die Rechnungsstellung und ggf. die Schadenkoordination.
  • Sie haben einen eigenen Zugang in das externe Buchungstool (YachtSys).

Szenario 3: Zeitweise Überlassung an Greenline Holidays | Yachtcharter Hamburg

Sie erwerben eine neun Yacht, oder eine Yacht aus unserem Bestand und stellen sie inkl. Bootszeugnis zur Vercharterung zur Verfügung. Wir Vermarkten ihr Angebot über unsere etablierten Kanäle und erhalten 30% Provision.

  • Sie haben es vollständig in der eigenen Hand für welchen Zeitraum die Yacht im Charter zur Verfügung steht.
  • Sie entscheiden über die Ausstattung, soweit nicht durch gesetzliches Verlangen vorgeschrieben.
  • Kosten für Versicherung und Liegeplätze tragen Sie
  • Sie übernehmen die Kosten für Wartung, Service und Schadenbeseitigung (soweit nicht durch Versicherungen gedeckt)
  • Sie entscheiden ob wir Übergaben und Rücknahmen machen sollen
  • Wir fakturieren die Reisekosten in Ihrem Auftrag
  • Sie haben einen eigenen Zugang in das externe Buchungstool (YachtSys).

Zusammenfassung

Die Szenarien stellen machbare und etablierte Modelle da, sind aber in Ihrer Zusammensetzung anpassbar. Entscheidend ist welches Model am besten zu Ihren wirtschaftlichen Zielen führt. Es kann durchaus sinnvoll sein, erzielte Gewinne durch Zinsen oder Anteilsabgaben in einem Fond zu belassen, der zwar sicherlich nicht den Zinsertrag erzielt, aber Kapital für die nächste Anschaffung einer Yacht sammelt. Stimmen Sie sich am besten mit Ihrem Steuerberater ab und lassen Sie uns eine passende Lösung vereinbaren. Dann sind nicht nur beide Seiten zufrieden, sondern haben auch Spaß an einer Investition, die auch immer ein wenige Herzblut braucht

 


Download PDF